TAMABI Lesen Lernen

Lesetraining für die 1. und 2. Schulstufe

39,00

Preis zzgl. Versandkosten

Ein Lesespiel für mehr Motivation und Begeisterung beim Lesen lernen und Lesen üben.

Und so wird gespielt:
Tamabi „Lesen lernen“ ist vollgepackt mit lustigen und abwechslungsreichen Aufträgen und Aufgaben rund ums Le­senlernen. Im Spielverlauf – je nach erreichtem Symbol – sind mal Wörter zu lesen und zu zeichnen, mal lustige „Unsinnwörter“ zu bauen, Buchstaben dem richtigen Laut zuzuordnen und zu Reimwörtern ist das passende Bild zu finden. So richtig spannend wird’s dann, wenn es darum geht, verschie­dene Silben so schnell wie möglich zu lesen, während die Lesezeit mit der Stoppuhr gestoppt wird. Das abwechs­lungsreiche Lesespiel fördert die Buch­staben-Laut-Beziehung, Silbenlesen und sinnerfassendes Lesen, außerdem wird das Schnelllesen trainiert. Die verschiedenen Schwierigkeitsstufen er­möglichen eine individuelle Förderung.

Lesen lernen in 3 grundlegenden Schritten

1. Buchstaben kennenlernen und den richtigen Laut zuordnen

Wie sieht das M aus und wie klingt es? Kennst du Wörter, die mit M beginnen? Wenn das Kind die einzelnen Buchstaben mit ihren Lauten erstmal gelernt und richtig verinnerlicht hat, so muss es im nächsten Schritt die einzelnen Laute zu ersten Silben zusammenziehen. Das ist manchmal nicht ganz einfach!

2. Einzelne Laute zu verschiedenen Silben zusammenziehen

Die deutsche Sprache ist silbenstrukturiert und das betrifft das Lesen genauso wie das Schreiben. Mithilfe der Silbenübungen lernt das Kind einerseits einzelne Laute zur Silbe zusammenzuziehen und durch das Bilden erster „Unsinnwörtern“ auch genau zu lesen.
Das Lesen von „Silbenteppichen“ auf Zeit fördert die Lesegeschwindigkeit und hilft dabei flüssig lesen zu lernen.

3. Erste Wörter lesen und Vorläuferfertigkeit schulen

Die Vorläuferfertigkeiten für das Lesen lassen sich bereits im Vorschulalter und in der Grundschule sehr gut mithilfe einfacher Reime und Reimwörtern üben und festigen. Tipp: Leseanfängern werden die Reimwörter solange vorgelesen, bis sie selber die Wörter „erlesen“ können. Bis dahin wird mündlich gereimt und so die „phonologische Bewusstheit“ geschult.

Die Reimwörter bieten auch eine gute Möglichkeit schnell und einfach das sinnerfassende Lesen auf der Wortebene zu überprüfen und üben.

FÖRDERSCHWERPUNKTE:

Buchstaben und Laute
Silben lesen
Reimwörter
Sinnerfassendes Lesen
Lesegeschwindigkeit steigern

INHALT:

1 Spielanleitung
1 Spielbrett
1 Spielwürfel
1 Stoppuhr
4 Spielfiguren
37 Buchstabenkärtchen im Beutel
40 Silbenkärtchen
20 Lesekarten
20 Bildkarten

 

Alter: 6- 8 Jahre

Anzahl der Spieler: 2-4

Spieldauer: 15- 20 Minuten

Größe: 28,5cm x 22cm x 5cm

 

persönlicher Termin persönlicher Termin